Am Mute hängt bekanntlich der Erfolg!

Oscar Wilde

WAS IST
EIGENTLICH
MUT?

Mut was ist das eigentlich genau? Wenn jemand zu ersten Mal vom turm springt? Wenn ein Junge ein Mädchen anspricht? Oder wenn jemand dazwischen geht, wenn anderen Unrecht geschieht? Oder vielleicht dann, wenn jemand versucht, was er eben versucht.

Mut ist vor allem ein in sich selbst, zur eigenen Meinung und Gefühlen zu stehen oder Fehler zuzugeben.

Mut ist aber auch das abwägen von Gefahren – damit aus Mut kein Leichtsinn wird.

Das ist nicht immer einfach und manchmal braucht es dazu einen Mutmacher.

Ein Mutmacher ist, wer sich nicht damit brüstet, was er erreicht oder geschaffen hat, sondern wenn überhaupt nur damit, wie sehr andere davon profitieren. Jemand, der seine guten wie auhc schlechten Erfahrungen anderen zur Verfügung stellt, um sie zu unterstützen.